Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Starte jetzt mit Swing Tanzen und entdecke auch du die Lindy Hop Welt!

Lass den hektischen Alltag hinter dir, lerne neue Leute kennen und gönn dir gleich noch ein wenig Fitness!

Auch du kannst diesen inspirierenden Tanz erlernen und Teil der tollen Swing-Community werden 😃!

In unseren Kursreihen für Einsteiger*innen benötigst du keine tänzerischen Vorkenntnisse.

Lindy Hop ist ein Social Tanz, bei dem wir Tanzpartner*innen regelmässig wechseln. Für Kurse und Workshops kannst du dich mit oder ohne Tanzpartner*in anmelden und schon bald an deiner ersten Swing Party mit dabei sein!

Die aufbauenden Kursreihen für Einsteiger*innen starten ca. alle 6 bis 8 Wochen.

Zum Ausprobieren von Swing-Tänzen organisieren wir regelmässig Schnupperkurse, in denen du dir unverbindlich ein Bild dieses fantastischen Tanzes machen und andere Tanzpgspänli kennen lernen kannst.

Starte jetzt mit Lindy Hop!

Es gibt viele gute Gründe, jetzt bei Downtownswing mit Swing Tanzen zu starten:

  • Werde Teil der tollen Swing Community - sei dies lokal in Zürich, anderswo in der Schweiz oder gar international im Ausland.
  • Lass dir von unseren motivierten Teachers in wöchentlichen Kursen alle Tricks und Kniffs des Swing Tanzens zeigen.
  • Tanze zu toller Swing Musik aus den 20er bis 40er Jahren gespielt von digitalen Medien und Plattenpielern oder an einer Party gar live von Bands.
  • Mobilisiere mit Tanzen sowohl deine physischen als auch mentalen Ressourcen.
  • Profitiere von unseren langjährigen Unterrichtserfahrungen und beobachte deine Lernfortschritte Woche für Woche.
  • Seit 2009 organisiert Downtownswing Tanzkurse für alle Swingtanzstile (Lindy Hop, Balboa, Collegiate Shag und Solo Jazz & Charleston) und Parties im Herzen von Zürich
  • Bereits mehr als 5500 zufriedenen Tänzer*innen durften wir bisher in weit über 1500 Kursen, Workshops und Parties unsere Passion teilen und unser Wissen weitergeben.
  • “Seitdem ich jede Woche im Downtownswing Lindy-Hop-Kurse besuche, ist mein Leben gleich doppelt so freudig!” - Andi

    “Swingtanzen bei Downtownswing bereichert mein Leben ganz immens!” - Brigitte

    “Im Downtownswing habe ich viel mehr als "nur" einen Tanzkurs gefunden. Neue Freundschaften, einen Ausgleich zum Alltag und ein Hobby fürs Leben - herzlichen Dank” - Hanna

    "Tuesday’s dance class became the highlight of the entire week. Tuesday evening is now my favourite time and I look forward to it more than the weekend" - Marco

    "Nothing better to spice up a monday with the awesome lindy hop classes in the evening" - Limi

    Kurse für Einsteiger*innen

    start here!
    Card image cap
     Basic 1  Donnerstag, 21:00 – 22:10  29.9. – 27.10.2022
    start
    here!
    Followerspot
     Donnerstag, 21:00 – 22:10
    29.9. – 27.10.2022
    start
    here!
    Englisch
     Montag, 18:30 – 19:40
    3.10. – 7.11.2022
    start here!
    Card image cap
     Schnupperkurs  Samstag, 11:00 – 12:00  8.10.2022
    start
    here!
    kostenlos
    mit Annina und Andreas
     Samstag, 11:00 – 12:00
    8.10.2022
    start here!
    Card image cap
     Basic 1  Samstag, 12:30 – 15:15  8.10.2022
    start
    here!
    Followerspot
    mit Annina und Andreas
     Samstag, 12:30 – 15:15
    8.10.2022
    Card image cap
     Intermediate 1  Montag, 21:00 – 22:10  3.10. – 7.11.2022
    Englisch
     Montag, 21:00 – 22:10
    3.10. – 7.11.2022
    Card image cap
    mit Valérie und Stefan
     Basic 3  Montag, 21:00 – 22:10  10.10. – 21.11.2022
    mit Valérie und Stefan
     Montag, 21:00 – 22:10
    10.10. – 21.11.2022
    Card image cap
    mit Bettina und Nico
     Basic 2  Montag, 21:00 – 22:10  10.10. – 21.11.2022
    mit Bettina und Nico
     Montag, 21:00 – 22:10
    10.10. – 21.11.2022
    Card image cap
    mit Annina und Joel
     Basic 5  Mittwoch, 21:00 – 22:10  12.10. – 23.11.2022
    mit Annina und Joel
     Mittwoch, 21:00 – 22:10
    12.10. – 23.11.2022
    Card image cap
     Basic 5  Mittwoch, 21:00 – 22:10  12.10. – 23.11.2022
    Englisch
    Followerspot
    mit Michaela und Markus
     Mittwoch, 21:00 – 22:10
    12.10. – 23.11.2022
    Card image cap
    mit Annina und Andreas
     Basic 2  Donnerstag, 18:30 – 19:40  20.10. – 1.12.2022
    mit Annina und Andreas
     Donnerstag, 18:30 – 19:40
    20.10. – 1.12.2022
    Card image cap
     Basic 2  Freitag, 18:00 – 19:00  21.10. – 25.11.2022
    Englisch
     Freitag, 18:00 – 19:00
    21.10. – 25.11.2022
    Card image cap
    mit Annina und Andreas
     Intermediate 1  Donnerstag, 18:30 – 19:40  27.10. – 22.12.2022
    mit Annina und Andreas
     Donnerstag, 18:30 – 19:40
    27.10. – 22.12.2022
    Card image cap
     Basic 2  Donnerstag, 21:00 – 22:10  3.11. – 22.12.2022
    Englisch
    mit Selina und Dima
     Donnerstag, 21:00 – 22:10
    3.11. – 22.12.2022
    Card image cap
    mit Annina und Andreas
     Basic 2  Donnerstag, 21:00 – 22:10  3.11. – 1.12.2022
    mit Annina und Andreas
     Donnerstag, 21:00 – 22:10
    3.11. – 1.12.2022

    Welcher Swingtanz ist für mich geeignet?

    Lindy Hop, Balboa, Collegiate Shag oder Solo Jazz & Charleston?

    Du hast die Wahl!, In unseren kostenlosen Schnupperkursen oder Basic 1 Kursserien für Neueinsteigende kannst du ohne Tanzvorkenntnisse starten.

    “Swing-Newbies” empfehlen wir den Einstieg mit Lindy Hop.
    Bevorzugst du hingegen Eleganz zu schnellerer Musik, bietet sich Balboa an.
    Bist du auf der Suche nach einem wilderen und energetischen Tanz - dann könntest du dich am ehesten mit Collegiate Shag auspowern.
    Ohne Tanzpartner*in kommst du mit Solo Jazz & Charleston in den Genuss zu toller Swing Musik zu tanzen.

    Hier findest du eine kurze Beschreibung zu jedem Tanzstil.

    Kann ich einen Swingtanz unverbindlich ausprobieren?

    Absolut! Fast monatlich organisieren wir kostenlose Schnupperkurse, in denen du unverbindlich deinen gewünschten Tanzstil und die Teachers des nächsten Kurses für Einsteiger*innen kennen lernst.

    Hier findest du alle kommende, kostenlose Schnupperkurse.

    Was passiert nach meiner Kursanmeldung?

    Kurz nach deiner Anmeldung zum gewünschten Kurs erhältst du eine automatische Eingangsbestätigung deiner Anmeldung. Bitte prüfe bei Bedarf auch deinen Spam- bzw. Werbeordner. Mit dem Speichern unserer Email Adresse info@downtownswing.ch in deinem Email Adressbuch, stellst du sicher, keine wichtigen Informationen von uns zu verpassen.

    Bei verfügbaren Plätzen schicken wir dir die Kursplatz-Bestätigung mit Link zur Rechnung per Email zu.

    Wie melde ich mich für einen Kurs bei Downtownswing an?

    Für den Zugang zu den Kursanmeldungen registrierst du dich einmalig mit Email-Adresse und  Passwort und erstellst dein persönliches Profil auf der Downtownswing Webseite:
    → Profil erstellen

    Bitte überprüfe, dass du deine Email-Adresse korrekt eingegeben hast:  

    Nach dem Login (mit Email-Adresse und Passwort) findest du hier unser Kursprogramm.

    Jede Tänzerin und jeder Tänzer meldet sich individuell mit eigenem Profil zum gewünschten Kurs an.

    Gibt es Kursgeld Rabatte & bzw. eine Beteiligung durch Krankenkasse?

    Ja! Bei frühzeitiger Anmeldung profitierst du vom Early Bird Preis, welcher einzelne Absenzen wie Ferien, Krankheit, jobbedingte Abwesenheiten mitberücksichtigt. Details zu Early Bird Datum und Preis findest du in der entsprechenden Kursausschreibung.

    Den Student*innen Rabatt erhältst du, wenn du vor Kursanmeldung in deinem Profil eine gültige Studentenkarte hochlädst.

    Als Mitglied der Tanzvereinigung Schweiz ist Downtownswing offiziell bei SWICA anerkannte Tanzschule. Abhängig von deiner (Zusatz)Versicherung kannst du jährlich von bis zu CHF600 Sportförderungsbeiträgen profitieren. Auch viele andere Krankenkassen unterstützen das Tanzen - ein Nachfragen lohnt sich!

    Kann ich verpasste Lektionen nachholen?

    Da es bei den Kursteilnehmenden individuell zu Abwesenheiten kommt (Arbeit, Ferien, Krankheit, oä.), ist bei verpassten Lektionen ein Nachholen vor Ort oder eine Kursgeld-Rückerstattung nicht möglich.

    In den Basic Kursstufen folgen die Tanzlehrer*innen unserem Kurskonzept. Die Details der einzelnen Lektionen werden den Kursgruppen angepasst und variieren entsprechend.

    Zu Beginn einer Lektion wird üblicherweise das Neue der Vorwoche repetiert. Am Schluss einer Kursserie tanzen die Tanzlehrer*innen alles Neu-Gelernte vor und die Kursteilnehmenden dürfen dies mit eigener Kamera aufzeichnen.

    Was bedeutet die Automatische Einschreibung in aufeinander folgende Kursserien?

    Es ist unser Ziel, aufbauende Kursserien zu organisieren, damit du optimale Tanzfortschritte erzielen kannst. Serien von Folgekurse führen wir nach Möglichkeit am selben Wochentag und zur selben Kurszeit durch.

    Um dir einen Platz im Folgekurs zu sichern, übernehmen wir die Einschreibung in den Folgekurs. Dabei profitierst du automatisch vom Early Bird Rabatt auf den regulären Kurspreis.

    Vor Abschluss einer laufenden Serie erhältst du die Kursplatz-Bestätigung für den entsprechenden Folgekurs. Eine Kursabmeldung für Folgeserien ist ohne Kostenfolge bis spätestens 10 Tage vor Start des neuen Kurses möglich.

    Kann ich mich ohne Tanzpartner*in anmelden?

    Klar doch! Alle Swingtänze sind Social Dances, weshalb in den Kursen die Tanzpartner*innen regelmässig gewechselt werden.

    Wir bemühen uns stark, in den Tanzkursen ein ausgeglichenes Verhältnis von Tanzpartner*innen zu organisieren. Bei einem grossen Ungleichgewicht vermerken wir dich auf der Warteliste und informieren dich bei einem verfügbaren Kursplatz umgehend.

    Bist du auf der Suche nach Tanzpartner*in für eine Kursanmeldung? Viele Tänzer*innen sind bereits via unsere Tanzpartnerbörse fündig und glücklich geworden!

    Was bedeuten die Rollen “Leader” und “Follower”?

    In den verschiedenen Swingtänzen tanzen wir mit Partner*in. Traditionell tanzten Frauen als “Followers” und Männer als “Leaders”. Die Unterscheidung der Rolle erfolgt jedoch nicht nach Geschlecht, sondern nach Funktion: “Leaders” (führende Rolle) und “Followers” (folgende Rolle).

    Es gibt keine “leichtere” Rolle. Jede Rolle bringt ihre Herausforderungen mit sich. Leaders bieten Vorschläge für Tanzschritte an, Followers interpretieren die Einladung auf individuelle Art.
    Das Zusammenspiel beider Rollen bereitet grossen Spass im gemeinsamen Tanz!

    Downtownswing heisst dich willkommen - unabhängig deiner Geschlechtsidentität.

    In welcher Sprache wird unterrichtet?

    Die Unterrichtssprache ist Deutsch oder Englisch. Nicht speziell gekennzeichnete Kurse unterrichten wir in Schweizerdeutsch. Wird der CH-Dialekt nicht von allen Kursteilnehmenden verstanden, wechseln die Tanzlehrer*innen nach Möglichkeit auf Hochdeutsch.

    Fragen im Kurs können in Deutsch oder Englisch gestellt werden.

    Die schriftliche Kommunikation durch das Kursbüro erfolgt in Deutsch.

    Welche Kleidung eignet sich für Swing-Tanzkurse?

    Wir empfehlen bequeme Alltagskleider - spezielle Tanzkleidung ist nicht nötig!
    Sinnvoll ist es allerdings, dass du ein zweites T-Shirt oder Oberteil einpackst, denn du kommst im Kurs bestimmt ins Schwitzen!

    Werden spezielle Tanzschuhe benötigt?

    Wir bitten dich, den Holzboden des Tanzstudios nicht mit Strassenschuhen zu betreten. Bei den Schuhen eignen sich alle Arten von bequemen Alltagsschuhen oder Fitness-Schuhen, die KEINE schwarz markierende Sohle haben.