Cookies help us deliver our services. By using our services, you agree to our use of cookies.
Card image cap

Course Description

Die Trickeration ist ein wunderschöne historische Routine, welche dank der legendären "Queen of Swing" Norma Miller bekannt wurde.

Ursprünglich wohl eine Routine der Chorus-Girls im Cotton Club und Apollo Theater in den 1930er Jahren, wird sie von Norma beschrieben als "the last example of the great and true jazz done by the chorus girls of Harlem".

Norma Miller, ein ehemaliges Mitglied der berühmten Whitey's Lindy Hoppers", hat diese Routine in den 50er und 60er Jahren auch als Aufnahmetest benutzt für ihre eigenen Showgruppe "Norma Millers Dancers".

Diese Routine ist mehr als nur eine Aneinanderreihung von klassischen Jazz-Schritten, sondern beinhaltet relativ komplexe Kombinationen und Rhythmen zu einem relativ schnellen Tempo.

Dieser Kurs für diejenigen, welche bereits einige Erfahrungen mit Solo Jazz und Choreographien mitbringen.

Für diesen Online-Kurs benutzen wir die Zoom App. Zoom Neulinge finden hier die wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Alle Lektionen werden aufgezeichnet und den Teilnehmer*innen während der laufenden Kursserie zu Verfügung stellen. Somit kann eine verpasste Lektion sehr einfach nachgeholt bzw. nochmals repetiert werden.

Bitte melde dich bei Interesse bis spätestens 11. Mai 2021 um 12:00 an. Bei Anmeldung zu späterem Zeitpunkt können wir die zeitgerechte Zustellung der Zugangsdaten (Zoom Link) nicht garantieren. Merci.

Online Solo
Trickeration - Solo Jazz Choreo für Fortgeschrittene
with Markus
 Intermediate 1
 Tuesday19:15 – 20:15
 11.5. – 29.6.2021 (8x)
11.5.
18.5.
25.5.
1.6.
8.6.
15.6.
22.6.
29.6.
Online course
Price starting 1.5.2021
150
/
140
(Price Per Person regular / student)
Online
Trickeration - Solo Jazz Choreo für Fortgeschrittene
with Markus
 Intermediate 1
 Tuesday19:15 – 20:15
 11.5. – 29.6.2021 (8x)
11.5.
18.5.
25.5.
1.6.
8.6.
15.6.
22.6.
29.6.
Online course
Price starting 1.5.2021
150
/
140
(Price Per Person regular / student)

Die Trickeration ist ein wunderschöne historische Routine, welche dank der legendären "Queen of Swing" Norma Miller bekannt wurde.

Ursprünglich wohl eine Routine der Chorus-Girls im Cotton Club und Apollo Theater in den 1930er Jahren, wird sie von Norma beschrieben als "the last example of the great and true jazz done by the chorus girls of Harlem".

Norma Miller, ein ehemaliges Mitglied der berühmten Whitey's Lindy Hoppers", hat diese Routine in den 50er und 60er Jahren auch als Aufnahmetest benutzt für ihre eigenen Showgruppe "Norma Millers Dancers".

Diese Routine ist mehr als nur eine Aneinanderreihung von klassischen Jazz-Schritten, sondern beinhaltet relativ komplexe Kombinationen und Rhythmen zu einem relativ schnellen Tempo.

Dieser Kurs für diejenigen, welche bereits einige Erfahrungen mit Solo Jazz und Choreographien mitbringen.

Für diesen Online-Kurs benutzen wir die Zoom App. Zoom Neulinge finden hier die wichtigsten Tipps zusammengestellt.

Alle Lektionen werden aufgezeichnet und den Teilnehmer*innen während der laufenden Kursserie zu Verfügung stellen. Somit kann eine verpasste Lektion sehr einfach nachgeholt bzw. nochmals repetiert werden.

Bitte melde dich bei Interesse bis spätestens 11. Mai 2021 um 12:00 an. Bei Anmeldung zu späterem Zeitpunkt können wir die zeitgerechte Zustellung der Zugangsdaten (Zoom Link) nicht garantieren. Merci.

FAQ & Hilfe