Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Balboa

Balboa/Bal-Swing ist ein wunderschöner Modetanz (Paartanz) aus den 30er/40er Jahren, der sich heutzutage wieder allergrößter Beliebtheit erfreut. Entstanden ist Balboa Mitte der 30er Jahre in der Gegend von Orange County bei Los Angeles. Seinen Namen hat der Tanz von der Halbinsel „Balboa Island”, die im Süden von Los Angeles liegt. Auf Balboa Island befand sich auch der berühmteste Ballsaal für Balboa, der Rendezvous Ballroom.
 
Ursprünglich wurde Balboa von vornehm gekleideten Tänzern in geschlossener Tanzhaltung getanzt. Die Herren mit Anzug und die Damen im langen Kleid. Enge Tanzhaltung, trickreiche Fußarbeit und Schritte, die meist auf 8 Zählzeiten basieren, bestimmten den Charakter des Tanzes.
 
Balboa wurde hauptsächlich zu schneller Swingmusik getanzt. In vielen Ballsälen war es damals sogar verboten, sich beim Tanz zu lösen, also so genannte Break-Aways zu tanzen.

Als die Swingmusik immer heißer wurde, erweiterten einige ungebändigte, junge Tänzer wie Maxie Dorf und Lolly Wise, den Balboa um geführte Drehungen und Break-Aways. Diese Form wurde damals in Los Angeles/Orange County als Swingtanz bezeichnet. Um Missverständnisse mit anderen Swingformen zu vermeiden, wurde diese Form später als Bal-Swing bezeichnet.

Kein passender Kurs für dich verfügbar?
Trage dich hier in der Interessentenliste ein und wir informieren dich, sobald wir einen passenden Kurs planen.
Aktuelle Kurse
Balboa Intermediate Plus Regula und Stefan Mo, 9.3. – 4.5.2020 19:45 – 20:55 Volkshaus
Balboa Playground Stefan und Valérie Mo, 9.3. – 4.5.2020 21:00 – 22:10 Volkshaus
Balboa Pre-Intermediate Stefan und Valérie Mi, 11.3. – 6.5.2020 18:30 – 19:40 Kirchgemeindehaus Hard
Balboa Basic 1 für EinsteigerInnen Stefan und Valérie Mo, 16.3. – 11.5.2020 18:30 – 19:40 Volkshaus
zurück